Reisegeschichten, Reiseerzählungen und Reiseberichte

Alleine unterwegs als Backpacker in Neuseeland - und warum das nicht geht

Von der Gewöhnlichkeit einer Art zu Reisen oder einfach erklärt: Leben im Hostel Begegnungen und Reiseerfahrungen, von denen wirklich jeder Rucksackreisende zu erzählen weiß - so oder ähnlich.

I ~ Ein Hostel

Anne mustert das Zimmer. Doppelstöckige Metallbetten, die an Kaserne erinnern, die Luft ist leicht muffig. Die Rucksäcke vor fünf Schlafplätzen verraten, dass das Zimmer jetzt voll belegt ist. Für Anne bleibt das untere Bett direkt vor der Tür. Sie stellt ihr Gepäck ab, zieht die Trekking-Schuhe aus und legt sich erst einmal auf das Bett, bevor sie den Duschraum auf dem Gang sucht.

II ~ Anne

„Das hier ist sicher nicht das schönste Hostel! Aber ich werde ja auch nur eine Nacht bleiben!”, beschreibt Anne ihre ersten Eindrücke. Mit umgerechnet neun Euro gehört das Backpacker Hostel nicht gerade zu den Schnäppchen, aber auch nicht zu den teuren Übernachtungsmöglichkeiten für Rucksack-Touristen in Neuseeland.

Anne hat sich ihren großen Traum erfüllt. Kurz nach ihrem bestandenen Abitur hat sie sich in einen Flieger gesetzt, um zwei Monate lang durch Neuseeland zu reisen.

„Natürlich hatte ich erst Bedenken. Zwei Monate lang völlig auf sich allein gestellt..”, erinnert sich die Dresdnerin.
Aber die 19-Jährige hatte sich völlig grundlos Sorgen gemacht. In den Hostels in Neuseeland sind sehr viele Alleinreisenden unterwegs, man kommt schnell ins Gespräch.

III ~ Mette aus Norwegen

Nach der anstrengenden Tageswanderung hat Anne keine Lust, noch einmal loszugehen, um etwas einzukaufen. Aber sie hat Glück. Bei ihrer Erkundungstour durchs Hostel trifft sie die schon bekannte Norwegerin Mette. Die bietet Anne direkt von den Nudeln an, die sie gerade dampfend in ein Sieb gießt. Anne sucht in den Schränken nach Tellern. Dabei findet sie zwischen den für alle zugänglichen Gewürzen sogar ein Tütchen mit Parmesankäse. Während sie gemeinsam essen, erzählen die beiden von ihren letzten Ausflügen und ihren Planungen für die nächsten Tage. Da sie beide weiter nach Rotorua wollen, entscheiden sie, die nächsten Tage zusammen zu reisen.

IV ~ Die DINKs kommen

Als sie das Geschirr spülen, kommt ein Paar in die Küche, typische DINKs mit doppeltem Einkommen und ohne Kind. Auch die beiden hat Anne schon in mehreren Hostels getroffen. Sie sind ebenfalls als Backpacker unterwegs, nehmen wenn eben möglich Doppelzimmer, freuen sich aber abends über nette Unterhaltung in den Gemeinschaftsräumen. Sie winken fröhlich und erzählen von ihrem Auto, das sie für eine Woche geliehen haben. Während sie ihrerseits einen frischen Salat zubereiten, laden sie Anne und Mette ein, statt mit dem Bus bei ihnen mitzufahren. Da alle Backpacker die gleiche Route zu haben scheinen, willigen die Frauen lachend ein. „Dann kann ich morgen auch mal länger ausschlafen”, freut sich Anne.

V ~ Leben im Hostel

Mette verstaut in einem der Kühlschränke ihre Tüte mit den Lebensmitteln. „Ich hab noch nie erlebt, dass was weggekommen ist”, erklärt Anne, „allerdings hatte einmal jemand seinen Fisch vergessen, das war vielleicht ein Gestank!” Während Mette sich im Gemeinschaftsraum vor den Fernseher setzt, bringt Anne ihre Dreckswäsche ins Badezimmer. Sie hat Glück, nur zwei Waschmaschinen laufen.

Sie spielt, in eine gemütliche Sofaecke gelümmelt, noch mit drei Jungs aus ihrem Zimmer eine Runde Karten, bevor sie sich in ihr Zimmer zurückzieht. „Morgen Frühstück um Neun?” ruft sie den DINKs zu, die am Billardtisch gegeneinander spielen. Während Anne dahindämmert, wird sie noch einmal vom Licht aufgeweckt, als sich ihre Mitbewohner leise ins Zimmer schleichen. Dann schläft sie ein.


Reiseberichte und Reisefotografie

Reiseberichte Neuseeland

Australien

~ Alleine unterwegs als Backpacker in Neuseeland - und warum das nicht geht

Kapitel I ~ Ein Hostel

Kapitel II ~ Anne

Kapitel III ~ Mette aus Norwegen

Kapitel IV ~ Die DINKs kommen

Kapitel V ~ Leben im Hostel


Neuseeland Flagge
© 2017 travelmile.de · All rights reserved · Impressum · Kontakt · Travel Resources · rss
Reisegeschichten und Reiseberichte über Erlebtes und Begegnungen auf Reisen in aller Welt