Travelmile

Dänemark Urlaub auf der Insel Lolland

I ~ Urlaub auf Lolland

Lolland, die viertgrößte Insel des Staates Dänemark, ist ein ideales Ziel für alle Bade- und Strandurlauber. Dank des geringen Salzgehaltes und der flach abfallenden Strände ist Lolland insbesondere für Familien ein geeignetes Ferienziel. Hier findet man kilometerlange und weiße Sandstrände, doch die Insel hat noch weitaus mehr zu bieten. Besonders fär Familien mit Kindern bietet sich ein Urlaub in Lolland förmlich an, denn einige spannende Attraktionen können hier entdeckt werden. Ein Highlight ist sicher der Safaripark Knuthenborg. Auf einer Gesamtfläche von etwa sechs Quadratkilometern trifft man in diesem auf eine Vielzahl exotischer Tiere. Affen, afrikanische Nashörner, Giraffen, Zebras und Strauße sind die Highlights in diesem Park. Für Kinder gibt es zudem einen riesigen Abenteuerspielplatz, welcher für Kurzweil sorgt.

II ~ Erlebens- und Sehenswertes

Bekannt ist die Insel zudem für die unzähligen alten Schlösser und Herrensitze - ein besonders schönes Beispiel ist das Schloß Ålholm. Auch Technikfans kommen hier voll auf ihre Kosten, denn im hiesigen Automobilmuseum kann man mehr als 200 Oldtimer bestaunen.

Ebenso bestimmen unzählige gut erhaltene Ganggräber das Bild der Landschaft. Auf Lolland befindet sich das größte Ganggrab Dänemarks, Kong Svends Høj genannt. Bei einem Urlaub auf der Insel sollte man dieses unbedingt besichtigen.

Kulturell interessierte Touristen wiederum sollten der Stadt Sundby einen Besuch abstatten, denn hier befindet sich ein interessantes Mittelalterzentrum. Besonders in der Ferienzeit lohnt dies einen Besuch, denn dann finden täglich Mittelalterspiele statt.

III ~ Dänische Südsee

Vor der Südküste Lollands befindet sich eine weitere Sehenswürdigkeit, die man nicht versäumen sollte. Hierbei handelt es sich um den vielleicht größten Windpark der Welt, Nysted Havmøllepark. Sage und schreibe 72 Windräder erzeugen eine Unmenge an Strom.

Die Küsten rund um Lolland werden nicht umsonst als “Dänische Südsee” bezeichnet - vor allem für Angler sind diese ein wahres Paradies.

Eine besonders schöne Art, die Insel Lolland zu erkunden, ist eine Fahrt mit der alten Museumsbahn nahe der Stadt Maribo. Diese nimmt den Besucher mit auf eine spannende Reise durch die Zeit und verkehrt zumindest in der Hauptsaison regelmäßig auf der Insel.
Eine Unterkunft auf Lolland ist sicher schnell gefunden; besonders beliebt bei den Urlaubern sind dabei die unzähligen Ferienhäuser. Viele dieser Anwesen liegen unmittelbar am Strand und ermöglichen so einen entspannten Badeurlaub in gemütlicher Atmosphäre.


Reiseberichte und Reisefotografie

Urlaub in Dänemark

Europa

~ Dänemark Urlaub auf der Insel Lolland

Kapitel I ~ Urlaub auf Lolland

Kapitel II ~ Erlebens- und Sehenswertes

Kapitel III ~ Dänische Südsee

© 2017 travelmile.de · All rights reserved · Impressum · Kontakt · Travel Resources · rss
Reisegeschichten und Reiseberichte über Erlebtes und Begegnungen auf Reisen in aller Welt