Travelmile

Auf der Suche nach der russischen Seele

I ~ Reisetipp Moskau

Nach drei bis vier Stunden Flugzeit oder nach 30 Stunden Zugfahrt Richtung Osten ist es soweit: Moskau ist erreicht. Wer auf der Suche nach der russischen Seele ist, ist in der Millionenstadt genau richtig.
Mit den Zwiebeltürmen im Visier kann die Reise durch das Herz Russlands beginnen.
Mit rund zehn Millionen Einwohnern ist Moskau die größte Stadt Europas. Drei internationale Flughäfen, drei Binnenhäfen und acht Fernbahnhöfe machen Russlands Hauptstadt zu einem der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte. Auch ein Mangel an Hotels in Moskau besteht keineswegs.

II ~ Sehenswürdigkeiten der Stadt

Beim Aufzählen der Sehenswürdigkeiten kann einem schwindelig werden: Bolschoi-Theater, Lomonossow-Universität, Tretjakow-Galerie, Lenin-Mausoleum, Russische Staatsbibliothek, Tolstoj-Haus... . Auch das wunderbar für einen Einkaufsbummel geeignete Kaufhaus GUM gehört dazu sowie der 540 Meter hohe Ostankino-Turm. Mit einem dichten Metronetz gestaltet sich der Besuch in der Großstadt unkompliziert. Prunkvoll verzierte Stationen machen jede Fahrt unter der Erde zum Ereignis.

Das Wahrzeichen der Stadt steht am südlichen Ende des Roten Platzes. Der Rote Platz ist aufgrund seiner langen Geschichte einer der bekanntesten Plätze der Welt. Schon von weitem leuchten die neun Hauptkuppeln der Basilius-Kathedrale. Von hier aus ist es nur ein Steinwurf bis zum Kreml. Die einst im Mittelalter entstandene Burg wurde gleich einer Zitadelle neu errichtet. Der Kreml besteht aus einem Komplex von Befestigungsmauern und 20 Türmen. Einst diente er als Sitz des russischen Zaren. Heute beherbergt der Kreml den Amtssitz des russischen Präsidenten.

III ~ Von Kuppel bis Matroschka

Weiter geht es entlang der Moskwa. Der Fluss schlängelt sich mitten durch die Stadt. Immer wieder sieht man hier und dort die Kuppel einer Kirche blitzen. Als Sitz der Russisch-Orthodoxen Kirche existieren nicht weniger als 600 Kirchen in Moskau.
Auch in der Dunkelheit schweigt die Stadt nicht. Das Angebot an kulturellen Veranstaltungen ist unüberschaubar. Unzählige Museen, Theater und Bars werben Abend für Abend um das Publikum.
Als Souvenir bieten sich die runden Matroschka-Puppen an. Sie erinnern noch lange nach der Heimkehr an den alten Mythos der russischen Seele.


Reiseberichte und Reisefotografie

Moskau

~ Auf der Suche nach der russischen Seele

Kapitel I ~ Reisetipp Moskau

Kapitel II ~ Sehenswürdigkeiten der Stadt

Kapitel III ~ Von Kuppel bis Matroschka

© 2017 travelmile.de · All rights reserved · Impressum · Kontakt · Travel Resources · rss
Reisegeschichten und Reiseberichte über Erlebtes und Begegnungen auf Reisen in aller Welt