Reisegeschichten, Reiseerzählungen und Reiseberichte

Auszeit Nordamerika

I ~ Das Vorhaben

Heute soll der große Tag sein. Zum fünften Mal stehen Klaus und Bettina in diesem einfachen Motel an der Route 111 auf. Vor fast einer Woche ist ihr Flugzeug auf dem Stanfield International Airport von Halifax gelandet und hat die beiden in ihr Abenteuer entlassen. Eineinhalb Jahre soll die Reise dauern, in der die beiden Kanada durchqueren wollen, einen Großteil aller Staaten der USA besuchen möchten und sich die mexikanische Halbinsel Yucatan anschauen werden.

Doch zunächst hieß es erst einmal, sich eine günstige Unterkunft in der kanadischen Küstenstadt zu besorgen, denn ihr Transportmittel befand sich bei ihrer Ankunft noch mitten auf dem Nordatlantik.

II ~ Die Vorbereitung

Ein fünf Meter langes Wohnmobil mit einer komfortablen Komplettausstattung, welches sie selbst ausgebaut haben, soll auf der Reise ihr Zuhause sein. Zudem hielt Klaus es für standesgemäß mit solch einem Fahrzeug den nordamerikanischen Kontinent zu durchqueren. Lange hat er davon geträumt, stundenlang durch die kanadischen Wälder zu fahren oder auf einem Parkplatz zu stehen und beim Frühstück in den riesigen Schlund zu schauen, der sich Grand Canyon nennt. Bettina musste er für dieses Abenteuer nicht lange überreden. Es reichte einfach, ihr aus der Buchhandlung einen Bildband mitzubringen und schon war auch bei ihr der entsprechende Entschluss gefasst. Gestern nun kam endlich der erlösende Anruf, dass das Frachtschiff mit ihrem Wohnmobil einlaufen wird und sie ihr Fahrzeug heute an der Zollbehörde des Hafens abhölen könnten.

III ~ Das Abenteuer beginnt

Mit ihrem Mietwagen besuchten sie in den vergangen Tagen mehrmals die Küste von Nova Scotia und bereisten so hübsche Orte wie Bedford und Mahone Bay. Dabei konnten sie es sich nicht verkneifen auch immer wieder einmal auf das blaue Meer zu blicken und nach einem Frachter Ausschau zu halten. In Windeseile fahren sie über die Murray-Mackay-Brücke und erreichen nach wenigen Minuten die Einfahrt zum Hafen. Die Befürchtung, dass sie lange durch die Bürokratie des Zolls aufgehalten werden, bestätigt sich nicht. Nach nur einer halben Stunde können sie ihren Wagen in Empfang nehmen und dürfen das Hafenviertel wieder verlassen. Schnell geht es zum Autovermieter um den Leihwagen wieder abzugeben und danach zum Motel um ihre Sachen einzupacken. Dann schlagen sie endlich das Lenkrad in Richtung Westen ein, um Nordamerika unter ihre Räder zu nehmen. Ihr erstes Ziel wird Quebec sein, doch eilig haben sie es nicht und so parken sie ihr Gefährt am Abend auf einem Campingplatz an einem kleinen See mitten in New Brunswick und stoßen auf ihre zukünftigen Abenteuer an.


Reiseberichte und Reisefotografie

Nordamerika

Nordamerika

~ Auszeit Nordamerika

Kapitel I ~ Das Vorhaben

Kapitel II ~ Die Vorbereitung

Kapitel III ~ Das Abenteuer beginnt


Länderinformationen

Allgemeine Länderinformationen für Kanada Reisen gibt es hier.

© 2017 travelmile.de · All rights reserved · Impressum · Kontakt · Travel Resources · rss
Reisegeschichten und Reiseberichte über Erlebtes und Begegnungen auf Reisen in aller Welt